News

Freitag, 01.02. Sami Bouamrane und Georg auf Lieder -20 Uhr-

Geschrieben von: Marco Thomsen.

Freitag, 01.02. 20 Uhr

GEORG AUF LIEDER (Berlin)

verkörpert Selbstironie, Mut zu Extremen und kompromisslose Ehrlichkeit, deren Charme fernab von jeglicher moderner Singer-Songwriter-Traumwelt liegt.
Dort wo andere versuchen, Fehler zu vermeiden, nutzt er diese für seine Show und lässt somit das Publikum an seinem Lernprozess teilhaben.

Seine deutschsprachige Pop-Musik transportiert Sehnsüchte mit einfachen, markanten Worten und der Stimme eines lebenserfahrenen, empathischen Menschen.

Außerordentlich spannender Typ und Musiker, der sich selbst nicht zu ernst nimmt!

Georg auf Lieder bei TVNoir: http://www.youtube.com/watch?v=AjPAanoC3r0

Sami Bouamrane

"Last up was Sami Bouamrane, a local singer, songwriter and guitarist. His beautiful, floating voice and unique, droning, almost Oriental finger style acoustic guitar accompaniment was in stark contrast to the loud, up-tempo performances of the previous groups, and it took people a few minutes to 're-tune' their ears to this soothing, captivating sound. This is music best heard without the clattering of glasses and plopping of bottle tops, but it was getting late, and this was the soft landing after an exciting musical skydive." (Mike Coles zum Konzert im Gängeviertel)

https://soundcloud.com/samibouamrane

Freitag, 25.01. Ticos Orchester

Geschrieben von: Marco Thomsen.

25.01. Ticos Orchester + Vorband - 20 Uhr

Im Rausch leichtfüßiger Melodien und tanzender Rhythmen dreht Ticos Orchester seine Pirouetten

bis die Welt sich mit dreht.

Die Band um den Singer/Songwriter Tico verbindet deutschsprachigen Indie-Pop

mit den Klangfarben Südosteuropas.

http://www.youtube.com/watch?v=djoPvtPrgGA&feature=youtu.be

Freitag, 18.01. Melody Found -20 Uhr- Live

Geschrieben von: Marco Thomsen.

Melody Found im Bistro Paris

Melody Found ist eine Hamburger Künstlerin, deren zweites Album vollständig durch ihre online-Fans per Vorkasse finanziert wurde.

Ihre selbstkomponierten, deutschsprachigen Lieder beeindrucken durch Leichtigkeit und Heimatverbundenheit.

„Zwischen zwei Leben ein windschiefes Zelt, die Berge im Rücken und vor mir die Welt.“

www.melodyfound.de

 

Felix Oliver Schepp im Bistro Paris

Geschrieben von: Marco Thomsen.

// 27.07.2012 FELIX OLIVER SCHEPP
IM BISTRO PARIS

// Hupen Sie für den Weltfrieden? Benutzen Sie noch eine Nagelschere oder beißen Sie schon? Als "großartige musikalische Unterhaltung" beschrieb die Münchener AZ seinen ersten Soloabend, jetzt bringt Felix Oliver Schepp sein neues Programm ins Überseequartier und betreibt musikalische Marktforschung. Mit Klavier, Kugelschreiber und Kaugummi begleitet Herr Schepp seine Scheppsons – und wer die kennt, weiß: Spätestens wenn Andrea Andreas André angedreht hat, ist es höchste Zeit, mal das Tempo auf weniger beinbrecherische Geschwindigkeit zu dimmen. Also: Hopp, hopp, hopp ins Bistro Paris.

Am 27.07.2012 um 20:00 Uhr live im Bistro Paris direkt auf dem Überseeboulevard. 8,–€ Eintritt pro Person. Kartenvorverkauf über
EDEKA Böcker // Klub K

www.bistro-paris.de // www.felixoliverschepp.de

 

27.04. La Fête au Port

Geschrieben von: Marco Thomsen.

// 27.04.2012 LA FÊTE AU PORT
IM BISTRO PARIS

// CHANSONS IM BISTRO PARIS
Auf ihren Konzerten entführen La Fête au Port das Publikum in ein französisches Hafencafé, der Name der Band ist Programm: Unter bunten Lampions wird sehnsüchtig gefeiert, geträumt und gelebt. Die Chansons erzählen kleine Geschichten von Liebe und Fernweh, von Hafen und Meer, Geschichten, die in ihrer Schlichtheit das Herz mal zart, mal stürmisch berühren. Wie zum Beispiel die vom schönen Freudenmädchen, das sich unsterblich in einen Akkordeonisten verliebt, oder die vom Fahrkartenknipser, der sein monotones Dasein in der Pariser Metro nicht mehr aushält – authentisch, leidenschaftlich, schön.

Am 27.04.2012 um 20:00 Uhr live im Bistro Paris direkt auf dem Überseeboulevard. 8,– € Eintritt pro Person. Kartenvorverkauf über EDEKA Böcker // Klub.K